Wu Ming-Yi: Der Mann mit den Facettenaugen

Wandelnde Bäume, wundersame Schmetterlinge, Rehe, die sich in Ziegen verwandeln, und eine Katze, die ein unaussprechliches Geheimnis birgt: Wu Ming-Yi hat mit Der Mann mit den Facettenaugen eine faszinierende Romanwelt geschaffen, in der Klimakollaps, indigene Mythen, Identität und existenzielle Gefühle den Hintergrund für eine vielschichtige und raffinierte Erzählung bilden.

Wu Ming-Yi: Der Mann mit den Facettenaugen Read More

Thilo Diefenbach (Hrsg.): Zwischen Himmel und Meer

Mit diesem Buch legt Thilo Diefenbach ein Panoptikum der taiwanischen Literaturen vor – das erste überhaupt in einer westlichen Sprache. Die Anthologie setzt mit Beispielen aus der mündlichen Überlieferung ein, d.h. mit Legenden, Märchen und Sagen der Ureinwohner, aber auch jenen der Einwanderer aus China, die ab dem 17. Jahrhundert vermehrt nach Taiwan kamen.

Thilo Diefenbach (Hrsg.): Zwischen Himmel und Meer Read More

Deike Lautenschläger: Das Glück verkehrt herum

Während man sich im Deutschen das Hirn nach so raren Beispielen zermartert wie „Wer nichts wird, wird Wirt“, fallen den Menschen im chinesischen Sprachraum auf Anhieb unzählige Anwendungen homophoner Wörter ein, also Wörter, die in der lautlichen aber nicht in der geschriebenen Form ganz und gar oder zumindest nahezu übereinstimmen, sich aber in ihrer Bedeutung unterscheiden.

Deike Lautenschläger: Das Glück verkehrt herum Read More
Art

Taiwanese Works Continue to Shed Light on Culture and Technology at Ars Electronica Festival 2022

The upcoming Ars Electronica Festival 2022 has announced the theme: “Welcome to Planet B – A different life is possible! But how?”. It will question whether humans have comprehended major challenges in the 21st Century. How will humans coexist? What are our pathways to the future? Which political, social, cultural, and technological changes will we push forward? Taiwan has been working with Ars Electronica extensively.

Taiwanese Works Continue to Shed Light on Culture and Technology at Ars Electronica Festival 2022 Read More
Art

Prix Ars Electronica 2022 – INTERACTIVE ART + Goldene Nica Bi0film.net: Resist like bacteria / Jung Hsu (TW), Natalia Rivera (CO)

Gratulation an Jung Hsu und Natalia Rivera! Die Goldene Nica des Prix Ars Elektronica 2022 in der Kategorie INTERACTIVE ART+ geht an ihr Projekt Bi0film.net. Gewählt aus 928 eingereichten Projekten.

Prix Ars Electronica 2022 – INTERACTIVE ART + Goldene Nica Bi0film.net: Resist like bacteria / Jung Hsu (TW), Natalia Rivera (CO) Read More